Herzlich Willkommen


auf der Homepage des

 

Sonderverein der Züchter Altorientalischer Mövchen 

von 2012.

 

Diese Homepage soll allen Interessenten, Liebhabern und Züchtern dieser "alten jungen" Rasse als Plattform zum Wissensgewinn und Erfahrungsaustausch dienen. Unser Sonderverein macht es sich zur Aufgabe, diese wunderschöne, gesunde, fruchtbare, zutrauliche, selbstfütternde und lebhafte Taubenrasse zu erhalten, zu fördern und zu verbreiten.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über jedes neue Mitglied. Bei Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an eines der Vorstandsmitglieder. Wir stehen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.


Ammentauben sind ein "No-Go" bei unserer Rasse

fütternde Blondinette
fütternde Blondinette

 

Unser Verein steht für das Fördern und die Weiterzucht mit gut aufziehenden Altorientalischen Mövchen und somit für die stetige Selektion auf Vitalität und Zuchtfreudigkeit.

 

Eine Einsatz von Ammentauben wird von uns grundsätzlich und gänzlich abgelehnt.

 

 

 

 


News

EINLADUNG zur Sommertagung mit JHV und Tierbesprechung 2024

Save the date!

Sommertagung - Tierbesprechung -Jahreshauptversammlung

2024

 

 Unser Züchterpäarchen Jana und René laden alle Züchter und Freunde der AOM in die (Fast-)Mitte Deutschlands nach Berßel/Osterwieck vom 23.08. – 25.08.2024 ein.

 

Wir bitte um Anmeldung bis 31.07.2024.

 

Veranstaltungsort:

Familie Lüdtke-Söchting

Bäckergarten 177

38835 Berßel

 

Bitte unbedingt bis spätestens 2 Wochen vorher die mitgebrachte Tieranzahl per WhatsApp an René oder an jana.luedtke@icloud.com anmelden. Die mitgebrachten Tieren werden dann von Freitag bis Sonntag gut versorgt.

 

Unterbringungsmöglichkeiten:

Bitte bucht Euch frühzeitig selbstständig bei den vorgeschlagenen Hotels/Pensionen ein Zimmer.

 

Gasthof Berßel „Zum Schloß“ – Schloß 1, 38835 Berßel

Telefon: 0159 06145991

 

Hotel & Restaurant „Brauner Hirsch“- Stephanikirchgasse 1-2, 38835 Osterwieck

Telefon: 039421 699777

 

Waldhaus Osterwieck – Im Fallstein 1, 38835 Osterwieck

Telefon: 039421 6180

 

Fallstein Klause Osterwieck – Im Fallstein 5, 38835 Osterwieck

Telefon: 039421 29200

 

Geplanter Ablauf:

Freitag, 23.08.2024 ab Mittag:

Anreise und gemütliches Ankommen mit gemeinsamen Abendessen bei Jana und René, kurze Vorstandssitzung der VS-Mitglieder

Samstag, 24.08.2024

-          9 Uhr Eintreffen

-          9.30 Uhr Jahreshauptversammlung

-          Ab ca. 11.00 Uhr Tierbesprechung

-          Gegen 12.30 Uhr Mittagessen

-          Im Anschluss Fortsetzung der Tierbesprechung

-          gemeinsames Abendessen

 

Sonntag, 25.08.2024

 

-          Abholung der Tiere und Abreise 

TAGESORDNUNG JHV 2024; 24. August 2024 - 9.30 Uhr

bei Familie Lütdke-Söchting, Bäckergarten 177, 38835 Berßel

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Verlesung des Protokolls der JHV 2023 und der Sommertagung 2023 wenn gewünscht

TOP 3: Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden, Mitgliederbewegungen

TOP 4: Bericht des Kassierers

TOP 5: Bericht der Zuchtwarte, Anerkennung, Standardfragen

TOP 6: Diskussion zu den Berichten, Bericht der Kassenprüfer

TOP 7: Wahlen 2024

·         1. Kassierer (bisher Mario Ackermann)

·         1. Schriftführer (bisher Martin Chwalzcyk)

·         Zuchtwart Blondinetten (bisher René Lütdke-Söchting)

TOP 8: Zuchtfragen

TOP 9: Sonderschauen

TOP 19: Veranstaltungen 2025

·         Sommertagung und JHV bei Viola Dziuba/München

·         HSS in Strasskirchen 2025

TOP 12: Eingänge

TOP 13: Verschiedenes

Journal 2025

Züchterportrait 2025

 

Dr. Martin Linde

1.Vorsitzender

 

Anträge an die Jahreshauptversammlung bitte schriftlich an den 1. Vorsitzenden bis zum 01.08.2024!


Das Zuchtjahr hat begonnen

Die ersten AOM der neuesten Generation erkunden schon  die Schläge bei unseren Mitgliedern.


HSS 2025 von Berlin nach Strasskirchen verlegt

Aus Preußen nach Bayern.....unsere Hauptsonderschau 2025 wird nun doch nicht in Berlin durchführbar sein. Als Alternative hat es sich angeboten nach Straßkirchen auszuweichen. So schön wie es 2023 kommen wir alle gern wieder in die Gäubodenhalle.


Alle Preise VErsendet

Um nicht sinnlos Preise herstellen zu lassen, haben wir im Ausstellungsjahr 2023 die SV-Preise erst nach den Ausstellungen machen lassen. Die AOM-Bänder und -Plaketten wurden von Viola und Mario verschickt. Falls bei jemandem noch etwas fehlen sollte, bitte einfach melden. 


Sonderschau in Erfurt - ein trauerspiel

außer unser Mitglied Klaus Roth haben aus verschiedensten Gründen alle anderen Aussteller in Erfurt ihre Käfige leer gelassen. Ein Trauerspiel und eine Enttäuschung. Aber niemand macht da jemanden einen Vorwurf...manchmal läuft es einfach nicht gut. 


VDT Schau in Leipzig

Was für ein Fest für Taubenzüchter haben uns die Leipziger bereitet. Mit einer überragenden Beteiligung an unserer Sonderschau zeigten unsere Mitglieder und auch ein paar Interessierte eine breite Palette an Farbenschlägen der Blondinetten und Satinetten. Im Anerkennungsverfahren sind die Sulfurgeschuppten und die braunfahl-weißgeschuppten Blondinetten endlich anerkannt. Ein weites Betätigungsfeld hat sich für die Züchter dadurch eröffnet.  Vier unserer Mitglieder konnten 6 Deutsche Meistertitel erringen

 

 

 

Der SV Vorsitzende Dr. Martin Linde gratuliert Viola Dziuba zur ihrer V-Täubin Blondinette, braungesäumt und ihrem Deutschen Meistertitel.


HSS 2023 in Strasskichen

Die Hauptsonderschau des Sondervereins der Züchter Altorientalischer Mövchen fand 2023 in Strasskirchen in Niederbayern statt und war absolut eine Reise wert. Züchter aus ganz Deutschland und Österreich haben den teilweisen sehr weiten Weg auf sich genommen. Die Mitglieder des RGZEV Gäuboden um den Vorsitzenden Franz Hiergeist bereiteten unserer HSS ein würdiges Ambiente und den den Züchtern ein denkwürdiges Mövchenevent. Vier Volieren waren perfekt in Szene gesetzt. Die SR Ralf Schmid, Viola Dziuba, Marc Brinkwirth und Dr. Martin Linde bewerteten richtungsweisend und dankenswerterweise uneigennützig.  

0,1 Satinette blau mit weißen Binden, Sabine Götz/Altenstadt, V97 Best in Show
0,1 Satinette blau mit weißen Binden, Sabine Götz/Altenstadt, V97 Best in Show

 Die Aussteller und Gäste hatten während der ganzen Schau viel Spaß, bereichernde Fachsimpeleien und ein freundschaftliches Miteinander. Obmann Jan Schrötz machte unser Neumitglied Sabine Götz glücklich, indem er Ihre vorzügliche Bluettentäubin zur "Best in Show" kürte. 

 

 

Aber auch alle anderen Aussteller hatten ihre Highlights. Das größte Highlight war die Präsentation der Tiere an sich.  243 Tiere in 25 Farbenschlägen wurden von 15 SV Mitgliedern ausgestellt. Die besten Tiere zeigten Sabine Götz (Satinetten blau mit weißen Binden 2xV97, hv96), Klaus Lechner (Satinetten blaufahl mit weißen Binden V97; blaufahl-weißgeschuppt hv96; khakifahl mit weißen Binden hv96; khakifahl-weißgeschuppt V97), Dr. Martin Linde (Satinetten braunfahl-weißgeschuppt V97[Voliere], 3xhv96; braunfahl mit weißen Binden V97, hv96; Blondinetten blau mit weißen Binden hv96, blau-weißgeschuppt V97, hv96; schwarz-gesäumt 2xhv96, lavendel-gesäumt hv96), Tobias Wendler (Satinetten blau-weißgeschuppt V97), Mario Ackermann (Satinetten schwarz-gesäumt V97, hv96; braun-gesäumt 2xV97, hv96), Ines Brezovec (Blondinetten AOC-braunfahl mit weißen Binden V97, hv96; braun-gesäumt hv96), Reinhard Wagner (Blondinetten AOC-braunfahl mit weißen Binden V97; braunfahl-weißgeschuppt hv96), Ralf Schmid (Satinetten braunfahl mit weißen Binden 2xhv96), Martin Chwalczyk (Satinetten braunfahl-weißgeschuppt hv96), Friedrich Scheffold (Blondinetten rot-gesäumt 2xhv96), Jana Lüdtke (Blondinetten rot-geschuppt hv96), Kristin Wildoer (Blondinetten AOC-sulfur-geschuppt hv96), Mag. Adalbert Dlugopolski (Blondinetten AOC-khakifahl-geschuppt hv96).

 

3,3 Satinette braunfahl-weißgeschuppt, Dr. Martin Linde/Langelsheim, V97
3,3 Satinette braunfahl-weißgeschuppt, Dr. Martin Linde/Langelsheim, V97

 

Über das Erringen des Leistungspreises Satinetten konnte sich Dr. Martin Linde auf braunfahl-weißgeschuppt und des Leistungspreises Blondinetten Kristin Wildoer auf AOC-sulfur-geschuppt freuen. Den begehrten Förderpreis auf seltene Farbenschläge errang Klaus Lechner auf Satinetten blaufahl-weißgeschuppt.

 

Nach zweieinhalb intensiven AOM-Tagen sind alle Züchter mit einem Hochgefühl und dem Versprechen wieder zu kommen, gut zu Hause angekommen.

 

Dr. Martin Linde, 1. Vorsitzender

  

Hier einige Impressionen: 


Download
Katalog HSS Strasskirchen 2023
Farbkatalog Strasskirchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.3 MB

Mövchenschau in Aschersleben

4 Mitglieder aus unserem SV  haben erfolgreich an der Mövchenschau in Aschersleben am 14./15.10.2023 teilgenommen


Sonderschau Nationale Erfurt

57 Altorientalische Mövchen gemeldet


VDT Schau LEipzig findet statt

Anlässlich unserer Sonderschau zur VDT Schau 2023 und Deutschen Meisterschaft haben wir ein super Meldeergebnis von 197 Tieren in unserer Sonderschau erreicht.

 

89 Satinetten

89 Blondinetten

19 Blondinetten  in der Anerkennung


243 Altorientalische Mövchen

ein super Meldeergebnis  zu unserer HSS

Die Ausstellungssaison kommt mit großen Schritten näher. Wir alle hoffen, dass zumindest bei den Tauben die Ausstellungen sicher stattfinden. Das erste Highlight ist unsere Hauptsonderschau in Strasskirchen. Der RGZEZV Gäuboden um den AL Franz Hiergeist sind voll in den Vorbereitungen und machen sich extrem viel Mühe mit der Ausrichtung unserer ersten Hauptsonderschau südlich des Weißwurstäquators. Die Züchter honorieren die geleistete Arbeit mit einem hervorragenden Meldeergebnis von 243 Altorientalen. Das wird ein Mövchenwochenende der Superlative zu dem wir alle herzlich einladen.


Sommertreffen und Jahreshauptversammlung 2023

Wir haben ein paar wundervolle Tage bei Ute und Stephan Haftendorn verleben dürfen. Ein herzlicher Empfang, beste kulinarische Versorgung, ein perfekte Location für die Versammlung, den Erfahrungsaustausch und die Tierbesprechung, eingebettet in die super Zuchtanlage der Beiden. Vielen Dank. 

 

Leider mussten 5 Züchter absagen. Die anwesenden AOM Verrückten haben es genossen.  Jeder der nicht da war, hat etwas verpasst. 

 

Die wichtigsten Infos der JHV:

 

Als neuer Zuchtwart für Satinetten wurde Ralf Schmid aus Langenbrettach gewählt. Der Antrag auf eine größere Ringgröße wurde einstimmig abgelehnt. Wenn der 8er Ring zu klein ist, ist die Taube zu groß. Es wird ein neues Standardbild erarbeitet, dass unserem Ideal noch näher kommt. Die Schwingung, Schildzeichnung und Form der Satinetten wurde kontrovers diskutiert. Wir werden keine Farbentauben aus unseren Mövchen machen, aber versuchen ein schönes rundes Schild anzustreben. 

 

Die Preisrichter Klaus Roth, Ralf Schmid und Mark Brinkwirth, die sich in den letzten Jahren intensiv mit unseren AOM beschäftigt haben wurden von der JHV zu Sonderrichtern berufen. 


Anerkennung neuer Farbenschläge bei Blondinetten


Zuchtsaison 2023

Bilder von unseren Mitgliedern


AOM Bilder aus Leipzig (Quelle: Rudi Proll)


AOM Journal an alle Mitglieder versendet


Neu anerkannte Farbschläge 2022

Lavendel-gesäumt, braun-gesäumt, rot-geschuppt und gelb-geschuppt sind anerkannt. Eine Riesen-Freude für die Erzüchter, die so lange darauf hingearbeitet haben.  

 

Hier geht es zu allen Farbenschlägen


Sonderschau zur VDT Schau 2022 in Hannover

0,1 Satinette in braunfahl mit weißen Binden von Uwe Beese/Stralsund war Championanwärter

die Besten Tiere der Schau


Sonderschau zur Bundessiegerschau 2022 in Leipzig


Jubiläumsschau 2022 in Langeln

Best in Show 2022

Die Best in Show 2022 steht fest. Es ist eine 0,1 AOC-rotgeschuppte Blondinette von Jana Lüdtke aus Berßel.

 

Herzlichen Glückwunsch.

In diesem Jahr hat jeder der amtierenden Preisrichter das Beste Tier seines Bewertungsauftrages in eine Championklasse gestellt. Dann hat jeder PR die 6 Anwärtertiere für sich plaziert. Am Samstag Abend wurden diese 6 Plazierungen zusammengerechnet und die Best in Show errechnet. Es konnte nur einer gewinnen, aber allein in der Championklasse zu stehen beweißt den Wert dieser Tauben. Die Anwärter auf die Best in Show 2022 kamen aus den Schlägen von Mario Ackermann, Tobias Wendler, Klaus Roth und Dr. Martin Linde.


Die Sommertagung 2022 in der Oberlausitz

Willkommen bei Freunden...unter diesem Motto bescherten uns Annemone und Tobias Wendler ein wunderbares AOM Wochenende in der Oberlausitz. Auf ihrem wunderschönen Grundstück konnten die SV Mitlgieder tagen, schmausen und eine wunderbare Tierbesprechung durchführen. Über 90 Tiere in vielen Farbschlägen wurden diskutiert. Die Von den Gastgebern gesponserten Oberlausitzchampions ( Ein toller Bierkrug mit der passenden Literflasche Bier) gingen an Ines Brezovec, Klaus Lechner und Martin Linde. Es wurden SV Bänder und Stallplaketten von den Anwesenden an die schönsten Tiere vergeben. Für jeden, der da war verflog die Zeit viel zu schnell. Unseren Allerherzlichsten Dank an Familie Wendler für die vielen Mühen für unseren SV,


Neue Kontoverbindung für unseren SV mit der Bitte um Einrichtung eines Dauerauftrages. Ein vorgefertigtes Formular steht zum Download bereit.