Herzlich Willkommen


auf der Homepage des

 

Sonderverein der Züchter Altorientalischer Mövchen 

von 2012.

 

Diese Homepage soll allen Interessenten, Liebhabern und Züchtern dieser "alten jungen" Rasse als Plattform zum Wissensgewinn und Erfahrungsaustausch dienen. Unser Sonderverein macht es sich zur Aufgabe, diese wunderschöne, gesunde, fruchtbare, zutrauliche, selbstfütternde und lebhafte Taubenrasse zu erhalten, zu fördern und zu verbreiten.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über jedes neue Mitglied. Bei Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an eines der Vorstandsmitglieder. Wir stehen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.


Ammentauben sind ein "No-Go" bei unserer Rasse

blau-weißbindiger Blondinettentäuber beim Füttern seiner Jungen
blau-weißbindiger Blondinettentäuber beim Füttern seiner Jungen

 

Unser Verein steht für das Fördern und die Weiterzucht mit gut aufziehenden Altorientalischen Mövchen und somit für die stetige Selektion auf Vitalität und Zuchtfreudigkeit.

 

Eine Einsatz von Ammentauben wird von uns grundsätzlich und gänzlich abgelehnt.

 


News

AOM-Grillen bei Rene Lüdtke-Söchting

Die niedrigen Corona Inzidenzen machen’s möglich. Ein paar Züchter aus dem Großraum  Harz wurden von René und seiner Frau eingeladen und verbrachten einen tollen Taubennachmittag beihervorragender Bewirtung und tollem Ambiente. Vielen Dank für die Mühe und die Möglichkeit endlich wieder mal Gleichgesinnte zu treffen und zu fachsimpeln. 

Sommertagung 2021

Die Planung für die Sommertagung 2021 in Höchberg bei unserem Zuchtfreund Artur Scholz laufen auf Hochtouren. Artur macht sich viel Arbeit mit der Organisation der Unterkünfte, der Veranstaltungsorte und des leiblichen Wohles der AOM-Züchter. Die sinkenden Coronainzidenzen scheinen seine Mühe zu honorieren. Die Durchführbarkeit rückt in greifbare Nähe. Aber auch die Züchter und vor allem auch viele rassefremde Interessierte honorieren seine Mühe mit viel Interesse an der Teilnahme. Es ist halt wirklich fast die Mitte von Deutschland. Hoffen wir weiter, dass die Sommertagung stattfindet und wünschen Artur viel Elan bei der Planung. Die Unterstützung des SV sei Ihm Gewiß.

 

Die Torte für die Tagung hat Artur schonmal ausgesucht und einen probehalber gebacken. 

 

 

Die Zuchtsaison 2021 hat begonnen

.... untermalt mit Bildern unserer Züchter



AOM Journal 2021 

 

 

Das neue AOM Journal ist seit gestern bei der Printfirma und geht schnellstmöglich an alle Mitglieder raus. 

 

Darin wird auch die Fotosonderschau unserer Mitglieder präsentiert. 

 

Viel Spaß beim Anschauen!


Save the date: 

Verlegung der Jahreshauptversammlung zur Tierbesprechung am 28.8.2021

Liebe SV-Mitglieder , 

ich hoffe es geht Euch gut, Ihr seid gesund und Eure AOM machen Euch sehr viel Freude. 
Wie ihr gemerkt habt, ringt uns die pandemische Situation in Deutschland in unheimlich viel Kompromisse ab. Die Sommertagung konnten wir abhalten, die HSS wurde nach Magdeburg verschoben, die VDT Schau nach Hannover. Wir reagieren auf die Umstände die sich ergeben. 
Nun sind die Würfel gefallen, die zweite Corona-Welle rollt. Wir wissen nicht ab die Schauen stattfinden oder nicht. Deshalb hat sich der Vorstand des SV entschlossen, die Jahreshauptversammmlung auf den 28.8.2021 9.00 Uhr anlässlich der Sommertagung 2021 zu verschieben. Wir treffen uns im bei Artur Scholz im Vereinsheim des GZV Höchberg (hier klicken).  
Ich wünsche Euch eine gesundes Durchqueren der 2. Welle.
Viele Grüße Martin


Sommertagung in Dippoldiswalde

Einen herzlichen Dank an Familie Behrend. Trotz Coronakrise konnten wir schöne Stunden unter Gleichgesinnten verbringen. Die Tierbesprechung war ein Highlight und in dieser Form des Dialoges neu in unserem SV. Bei zünftigem Grillen und trotz samstäglichen Regengüssen hatten wir großen Spaß mit unseren Zuchtfreunden und unseren Tauben. Eine sehr lustige Veranstaltung war die Führung des Nachtwächters durch Dippoldiswalde. Wir haben viel gelacht. Die besten Tiere zeigten Bastian Krüger mit einem 1,0 Satinette braunfahlgeschuppt, André Behrendt mit einer gelbgesäumten Bondinette, Stephan Haftendorn mit einer blauweißbindigen Blondinette und Ines Brezovec mit einer blau-weißbindigen Satinette.


Corona-Krise

Die Krise, die die ganze Welt stilllegt macht auch vor uns nicht halt. Zusammentreffen jeglicher Art sind verboten. Wir können unser Hobby zu Hause ausüben. Aber das gemeinsame Austauschen über die Zucht ist nur noch telefonisch oder per Internet möglich. Unsere WhatsApp Gruppe ist aktiver als je. 

 

Unsere Sommertagung steht auf der Kippe. Kaum jemand weiß was morgen ist. Hoffen wir, dass die Schwarzmaler, die unser Ausstellungswesen schon jetzt kaputtreden, unrecht behalten.

 

Bleibt Gesund und behaltet die Freude an unseren wunderschönen Altorientalischen Mövchen. 


Neu anerkannt:

 

Blondinetten, blaugeschuppt


Neue Kontoverbindung für unseren SV mit der Bitte um Einrichtung eines Dauerauftrages. Ein vorgefertigtes Formular steht zum Download bereit.